AGB

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Firma primal instinct ag (nachfolgend "primal instinct") gelten für sämtliche von ihr angebotenen Dienstleistungen und Artikel (nachfolgend "Artikel"). Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit primal instinct eine geschäftliche Beziehung unterhält.

Durch das Absenden einer Bestellung akzeptiert der Kunde die vorliegenden AGB gänzlich und unbeschränkt. Anderslautende und von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird im Internet unter www.primal.ch publiziert. Eine schriftliche Ausgabe kann bei primal instinct bezogen werden. Im Falle von unterschiedlichem Verständnis zwischen der übersetzten und der deutschen Originalversion ist letztere die rechtlich verbindliche.

Vertragsabschluss

Das Absenden einer Bestellung durch den Kunden gilt als Vertragsabschluss, unabhängig von der gewählten Bezahlungsart. Die automatisch erzeugte Bestellbestätigung per E-Mail stellt noch keine Zusage dar, dass die Artikel durch primal instinct geliefert werden können, sondern informiert nur, dass die Bestellung bei primal instinct eingegangen ist. Kann eine Bestellung nicht ausgeführt werden, wird der Verkaufsvertrag aufgelöst und der Kunde unverzüglich informiert. Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder PostFinance Card wird der fällige Rechnungsbetrag dem Kunden erst belastet, wenn die Bestellung ausgeliefert wird.

Artikelinformationen und Garantie

primal instinct informiert ihre Kunden über die angebotenen Artikel so umfassend wie möglich. Die Artikelinformationen werden zum Teil direkt von den Herstellern und/oder Lieferanten bezogen. Sie werden von primal instinct übersichtlich im Online-Shop dargestellt. Alle Informationen über Artikel und Garantieangaben sind ohne Gewähr. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernommen werden.

primal instinct bezieht alle angebotenen Artikel direkt beim Hersteller bzw. beim jeweiligen Schweizer Generalimporteur mit Schweizer Garantie. Bei einem Garantiefall muss der Kunde gemäss den auf www.primal.ch unter "Garantie & Service" publizierten Anweisungen vorgehen.

Preisangaben

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise (Irrtümer vorbehalten). Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inkl. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühren. Alle Preisangaben gelten ohne Gewähr und solange Vorrat.

Auf Wunsch des Kunden kann die Rechnung zur Vorauszahlung auch in Euro ausgestellt werden, dabei gilt der tagesaktuelle Währungskurs. Bei Bezahlung mit einer Kreditkarte, die nicht in CHF abrechnet, gilt der Umrechnungskurs, den die Kreditkartenunternehmung verrechnet.

Zahlungsarten

Der Kunde bezahlt entweder mit der Kreditkarte (MasterCard oder VISA), mit der PostFinance Card oder per Vorauszahlung. Bei Vorauszahlung erhält der Kunde schnellstmöglich eine persönliche E-Mail mit einer Rechnung zugestellt. Natürlich können Artikel auch direkt im primal instinct Showroom in Bettlach an- bzw. ausprobiert und bar bezahlt werden. Dabei ist zu beachten, dass primal instinct nicht alle Artikel an Lager führt und diese gegebenenfalls zuerst nachbestellt werden müssen.

Versand- und Verpackungskosten

Für Bestellungen unter CHF 100.– verrechnet primal instinct eine Versandkostenpauschale von CHF 6.–. Ab einem Bestellwert von CHF 100.– liefert primal instinct in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein grundsätzlich versandkostenfrei.

Die Versandkostenpauschale bei Lieferungen ins Ausland beträgt CHF 40.– (Economy) bzw. CHF 50.– (Priority), unabhängig von der Höhe des Bestellwerts und bis zu einem Gesamtgewicht von maximal 5 kg.

Lieferfristen

Der Versand von Artikeln, welche bei primal instinct lagernd sind, erfolgt nach Zahlungseingang, bei Bestellungen bis 16.00 Uhr in der Regel noch am gleichen Arbeitstag.

Die Beförderungszeit für Lagerartikel beträgt für die Schweiz bei Standardversand normalerweise 1 bis 2 Werktage, für das Ausland 5 bis 10 Werktage. Sollte sich die Lieferung einmal verzögern, informiert primal instinct den Kunden umgehend via E-Mail.

primal instinct ist bestrebt, die Verfügbarkeitsangaben so aktuell wie möglich zu halten. Herstellungs- und/oder Lieferengpässe oder fehlerhafte Lagerbestandsinformationen können zu Lieferverzögerungen führen. Alle Angaben zu Lieferzeiten und Lieferterminen sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern.

Liefergebiet

Das Liefergebiet erstreckt sich momentan auf die Schweiz, das Fürstentum Liechtenstein und die EU. Für Lieferungen in andere Länder muss der Kunde vorgängig mit primal instinct Kontakt aufnehmen.

Zoll- und Einfuhrgebühren

Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde die zusätzlich anfallenden Zoll- und/oder Einfuhrgebühren. primal instinct hat keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann deren Höhe auch nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land, und der Zoll kann Sendungen zur Kontrolle öffnen. Der Kunde ist dafür verantwortlich, sich über die Zollbestimmungen zu informieren und die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten.

Umtausch, Rückgabe und Annahmeverweigerung

Ein Umtausch sowie die Rückgabe von Artikeln sind grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit primal instinct kann ein Umtausch oder eine Rückgabe erfolgen. Eine Reklamation bezüglich falsch oder unvollständig gelieferter Artikel hat innert 10 Tagen ab Versanddatum in schriftlicher Form zu erfolgen.

Bestellungen bei primal instinct sind verbindlich und der Kunde ist zur Annahme verpflichtet. Bei Annahmeverweigerung der Sendung ist primal instinct berechtigt, für die Umtriebe 20 % des Bestellwerts, mindestens jedoch CHF 50.- in Rechnung zu stellen.

Haftungsausschluss

primal instinct unternimmt alles, um die Angaben auf dieser Website aktuell, korrekt und vollständig zu halten, kann dafür jedoch keine Gewähr geben. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch der gekauften Artikel, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

primal instinct wählt die veröffentlichten Kurse und Seminare sorgfältig aus. Die Kurs- und Organisationsverantwortung liegt direkt bei den jeweiligen KursleiterInnen, respektive deren Firmen. primal instinct übernimmt keine Haftung für Inhalte, Durchführung und Organisation der Kurse.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für den Fall von Streitigkeiten aus diesem Vertrag gilt Schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG), auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Gerichtsstand ist Solothurn.

Stand: 01.07.2015

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten